3 Beispiele für eine Karte zum Muttertag

In diesem Beitrag möchte ich dir 3 Beispiele für kreative Ideen für eine selbstgemachte Karte zum Muttertag zeigen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Über eine selbstgebastelte Muttertagskarte freut sich jede Mutter. Egal ob Kind oder Erwachsener, für das Basteln von Muttertagskarten ist man nie zu alt.

 

Mit einer Karte zum Muttertag kann man alles verbinden und wenn sie dazu noch selbst gemacht ist, gibt es für Deine Mama nichts schöneres!

 

Hier meine drei zur Auswahl stehenden Karten speziell zum Muttertag:

 

1.) eine schlichte aber elegante Karte mit goldenem Embossing für deinen Lieblingsmensch

Karte zum Muttertag mit Produkten von Stampin Up Gold embossed mit Herzen Lieblingsmensch

 

2.) Eine bunte Karte mit Blumen (sowas lässt sich auch super mit einem Blumenstrauß verbinden)

Stampin Up Karte Muttertag mit Blumen Holzherz auf abgestempelt.net

 

3.) und eine mit selbstgestaltetem Hintergrund sowie ein liebevolles Kompliment zum Muttertag!

Karte zum Muttertag Mama du bist einzigartig und die beste Aquarell abgestempelt.net

 

Also, welche ist dein Favorit?

Liebe Grüße und viel Spaß beim Basteln!

 

 

 

 

 

Hier die Liste der verwendeten Materialien, welche du wie immer in meinem Online-Shop bestellen kannst:

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teile diesen Beitrag
Nächster Beitrag
Sale-A-Bration 2018 und der neue Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up!

Ähnliche Beiträge

Stampin' Up! 30 Jahre Jubiläum Logo Stampin Up! Blog

Was ist Stampin‘ Up!?

Du fragst dich, was ist Stampin’ Up!?
In diesem Beitrag findest du Informationen rund um das Unternehmen Stampin’ Up!, die Produkte und den Demonstrator.

Weiterlesen
Designerpapier-Aktion 3 kaufen, 1 gratis erhalten quadratisch

Designerpapier-Aktion im Juli 2018

Im Juli 2018 bekommst du von Stampin‘ Up! Designerpapier geschenkt! Beim Kauf von 3 Packungen darfst du dir ein 4. gratis aussuchen! Lies‘ gleich den Beitrag dazu!

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.