Grundkarten Basteln für Anfänger

Grundkarten Basteln für Anfänger

Nachdem du deine Grundausstattung zum Karten Basteln zusammengesucht hast, besteht der nächste Schritt darin, deinen Karton so zu schneiden und zu falten, dass daraus Grundkarten entstehen. Eine Grundkarte ist quasi deine Kartenbasis.

Es gibt zahlreiche verschiedene Kartenmaße für handgemachte Grußkarten die du aus einem Standart Blatt Papier bekommst (DIN A4). Alles, was du dafür tun musst, ist die Art und Weise anzupassen, wie du deinen Karton schneidest und faltest und dir vorher überlegst, welche Ausrichtung deine Karte später haben soll.

In diesem Beitrag über das Basteln von Grundkarten bringe ich dir die zwei Haupt-Kartenmaße bei: eine Klappkarte im Hochformat und eine Klappkarte im Querformat.

Grundkarten basteln – Klappkarte im Hochformat

Grundkarten falten Hochformat

Die erste Möglichkeit eine Klappkarte zu basteln ist im Hochformat. Das bedeutet, dass die Karten-Höhe größer als die Karten-Breite ist.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du eine Klappkarte im Hochformat basteln kannst.

Schneide an der langen Seite

Die erste Möglichkeit eine Klappkarte im Hochformat zu basteln, ist deinen Karton an der langen Seite zu halbieren (siehe Abbildung oben, linkes Bild).

Also schneide dein DIN A4 Blatt Karton (29,7 x 21 cm) in zwei Hälften bei 14,85 cm. So erhältst du zwei Teile Karton, die die Maße 14,85 x 21 cm haben. Falze und falte diese Teile jeweils in der Mitte. Daraus entstehen dann zwei Grundkarten, die jeweils 14,85 x 10,5 cm groß sind. Du erhältst eine seitlich öffnende Klappkarte im DIN A6 Format.

Schneide an der kurzen Seite

Die zweite Möglichkeit eine Klappkarte im Hochformat zu basteln, ist deinen Karton an der kurzen Seite zu halbieren (siehe Abbildung oben, rechtes Bild).

Schneide also dein DIN A4 Blatt Karton (21 x 29,7 cm) in zwei Hälften bei 10,5 cm. So erhältst du zwei Teile Karton mit den Maßen 10,5 x 29,7 cm. Falze und falte diese Teile jeweils in der Mitte. Daraus entstehen dann zwei Grundkarten, die jeweils 10,5 x 14,85 cm groß sind. Du erhältst eine nach oben öffnende Klappkarte im DIN A6 Format.

Grundkarten basteln – Klappkarte im Querformat

Grundkarten falten Querformat

Die zweite Möglichkeit eine Klappkarte zu basteln ist im Querformat. Das bedeutet, dass die Karten-Breite größer als die Karten-Höhe ist.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du eine Klappkarte im Querformat basteln kannst.

Schneide an der langen Seite

Die erste Möglichkeit eine Klappkarte im Querformat zu basteln, ist deinen Karton an der langen Seite zu halbieren (siehe Abbildung oben, linkes Bild).

Hierzu schneidest dein DIN A4 Blatt Karton (29,7 x 21 cm) in zwei Hälften bei 14,85 cm. So erhältst du zwei Teile Karton, die die Maße 14,85 x 21 cm haben. Falze und falte diese Teile jeweils in der Mitte. Daraus entstehen dann zwei Grundkarten, die jeweils 14,85 x 10,5 cm groß sind. Du erhältst eine nach oben öffnende Klappkarte im DIN A6 Format.

Schneide an der kurzen Seite

Die zweite Möglichkeit eine Klappkarte im Querformat zu basteln, ist deinen Karton an der kurzen Seite zu halbieren (siehe Abbildung oben, rechtes Bild).

Schneide also dein DIN A4 Blatt Karton (21 x 29,7 cm) in zwei Hälften bei 10,5 cm. So erhältst du zwei Teile Karton mit den Maßen 10,5 x 29,7 cm. Falze und falte diese Teile jeweils in der Mitte. Daraus entstehen dann zwei Grundkarten, die jeweils 10,5 x 14,85 cm groß sind. Du erhältst eine seitlich öffnende Klappkarte im DIN A6 Format

Ist dir etwas aufgefallen?

Vergleiche die oben genannten Abbildungen, Karten Maße und Schneide Instruktionen. Ist dir etwas aufgefallen? Sowohl für Klappkarten im Querformat als auch im Hochformat, schneidest du deinen Farbkarton in genau der selben Art und Weise.

Du erhältst aus einem Bogen DIN A4 zwei Grundkarten im DIN A6 Format.

Wenn du das DIN A4 (21 x 29,7 cm) Blatt Karton in zwei Hälften an der langen Seite halbierst (um zwei Teile Karton mit den Maßen 14,85 x 21 zu erhalten) landest du bei einer Klappkarte im Hochformat, die sich seitlich öffnen lässt ODER bei einer Klappkarte im Querformat, die sich nach oben öffnen lässt.

Wenn du deinen DIN A4 (21 x 29,7 cm) Karton in zwei  Hälften an der Langen Seite halbierst (um zwei Teile Karten mit den Maßen 10,5 x 29,7 cm zu erhalten) landest du bei einer Klappkarte im Hochformat, die sich nach oben öffnen lässt ODER bei einer Klappkarte im Querformat, die sich seitlich öffnen lässt.

Welcher von den nun genannten Wegen ist nun der beste, um deine Karten zu schneiden und zu falten?

Jetzt fragst du dich vielleicht, was nun der beste Weg ist, deine Karten zu schneiden und zu falten.

Die Antwort ist: es gibt keinen. Das hängt absolut von deinen persönlichen Vorlieben ab.

Als ich mit dem Karten Basteln anfing, habe ich immer seitlich öffnende Klappkarten im Hochformat gebastelt. Einfach weil dies das gängigste Format ist. Bei den Karten, die man im Laden kaufen kann, handelt es sich vorwiegend um solche.

Mittlerweile gefallen mir nach oben öffnende Klappkarten im Hochformat oder Querformat besser, wenn ich eine Karte basteln will, die mein Empfänger aufstellen und somit schön präsentieren kann.

Natürlich kommt das Format der Karte auch immer auf das Stempel- oder Stanzmotiv an, welches du auf der Karte platzieren willst.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich also nun sagen: grundsätzlich gibt es zwei Kartenmaße (DIN A6) für das Basteln von Grundkarten, die sich jeweils nochmals in ihrer Öffnung unterscheiden. Zum einen die Klappkarte im Hochformat und zum anderen die Klappkarte im Querformat.

Je nachdem wie du deine Karte gestalten oder was du auf deine Karte aufbringen möchtest, ist es deine persönliche Entscheidung, für welche Art des Bastelns für Grundkarten du dich entscheidest.

Das war’s meine Lieben. Grundkarten basteln für Anfänger. In meinen folgenden Beiträgen, werde ich dir weitere Formate für Grundkarten vorstellen und dir das Basteln von sogenannten „fun folds“, also Karten mit „special effects“ und richtigen WOW-Erlebnissen beibringen.

Gerne beantworte ich deine Fragen, die dir zum Thema Grundkarten basteln einfallen.

Teile diesen Beitrag
Vorheriger Beitrag
Stampin‘ Up! Starterset 2020
Nächster Beitrag
Stampin‘ Up! Minikatalog Herbst Winter 2020

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü